Login

Geschichte der Schweizer Armee - Spezialangebot für SVMM-Mitglieder

Rudolf Jaun Geschichte der Schweizer Armee Vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart Rudolf Jaun Geschichte der Schweizer Armee Vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart Orell Füssli Verlag

Der Orell Füssli Verlag offeriert Ihnen das Buch für nur Fr. 35.– statt Fr. 54.–  Bestellungen bis zum 15. Oktober 2019 an die SVMM

Die Geschichte der Schweizer Armee wird von einer Vielzahl von Fassetten geprägt. Kaum ein anderes europäisches Land war in den letzten beiden Jahrhunderten so wenig mit Krieg, aber so viel mit seinem Militär beschäftigt wie die Schweiz. Nicht
von ungefähr heißt es deshalb manchmal, die Schweiz habe keine Armee, sondern sie sei eine Armee.
Die vorliegende »Armeegeschichte« zeigt die Entwicklung der Schweizer Armee im Kontext der europäischen Streitkräftebildung, Waffenentwicklung und Kampf-verfahren.
Das Buch bietet eine Darstellung des militärischen Wandels, welche sowohl die großen Zäsuren als auch die langdauernden Veränderungen der militärischen Kampfinstrumente zu fassen sucht.

R. Jaun   Prof. Dr. Rudolf Jaun studierte Geschichte, Staatsrecht und Soziologie. Leitete 1985 – 1996 diverse National-fondsprojekte. Von 1998 – 2005 Leiter des Archivdienstes VBS und Armee, von 2005 – 2013 Dozent an der Militär-akademie der ETH Zürich und Titular-professor für Geschichte der Neuzeit und Militärgeschichte am Historischen Seminar der Universität Zürich (UZH).

Bestellungen bis zum 15. Oktober 2019 an die SVMM

Entweder an Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser. oder mit dem beiliegenden Flyer an Schweiz. Vereinigung für Militärgeschichte, c/o MILAK, Kaserne, 8903 Birmensdorf.

Tags:

Articles vedettes