Login

les nouvelles publications constituant la série "ARES" sont distribuées uniquement par la maison d'édition Hier+Jetzt. Cliquer ici pour y accéder et commander des ouvrages.

Vous trouverez ici la liste des publications plus anciennes de l'ASHSM, distribuées, selon les indications présentes dans le document, en partie par les éditions Alphil, et en partie par le secrétaire général de l'ASHSM en fonction des stocks disponibles.

SERIE ARES 1 Schweizer Rüstung / L'armement suisse (2013)

 

 

David Rieder, Rudolf Jaun

Schweizer Rüstung / L'armement suisse

Politik, Beschaffungen und Industrie im 20. Jahrhundert / Politique, aquisitions et productions au XXe siècle

Die Rüstungsbedürfnisse und -beschaffungen der Schweizer Armee bewegen sich in einem Spannungsfeld von Politik, Gesellschaft und Technologie. Mediale Aufmerksamkeit und politische Kontroversen waren und sind ihnen somit stets gewiss. Der vorliegende Tagungsband vereint die neuesten geschichtswissenschaftlichen Forschungsbeiträge zum Thema Schweizer Rüstung und beleuchtet dabei schlaglichtartig die drei Themenkreise «Eigenentwicklungen », «Diskurse und Akteure» sowie «Industrie und Wirtschaft».

 

 

SVMM / MILAK ETH Tagung 2014: "Der Erste Weltkrieg und seine Gefechtsfelder"

Untertitel: « An der Front – hinter der Front. Militärische und gesellschaftliche Gefechtsfelder im Ersten Weltkrieg.“

Datum: 28. Februar - 1. März 2014.

Bevor die Akten veröffentlicht sein werden (2015), dürfen Sie auf das Programm auf der Seite "Veranstaltungen" schauen.

Marc Tribelhorn berichtete über die Tagung in der Neue Zürcher Zeitung. Siehe hier den Text des Berichts.

 

 

Letzte Artikeln